Weltgedenktag für verstorbene Kinder

08. Dezember 2020

Am Sonntag, dem 13. Dezember 2020, um 18.30 Uhr gibt es in der Klosterkirche in Neuruppin eine Andacht zum Weltgedenktag der verstorbenen Kinder.

Eingeladen sind alle Betroffenen sowie alle, die an diesem gemeinsamen Gedenken teilnehmen möchten.

Im Rahmen dieser Andacht besteht die Möglichkeit, für die verstorbenen Kinder eine Kerze anzuzünden. Hierfür können gerne auch eigene Kerzen mitgebracht werden.

(Bitte denken Sie an das Tragen eines Mund-Nasenschutzes und beachten Sie die Hygieneregeln!)

Jedes Jahr am zweiten Sonntag im Dezember stellen seit vielen Jahren Eltern, Geschwister, Großeltern, Verwandte und Freunde verstorbener Kinder und junger Erwachsener rund um die ganze Welt um 19.00 Uhr brennende Kerzen in die Fenster. Jedes Licht im Fenster steht dafür, dass diese Kinder das Leben erhellt haben und nicht vergessen werden sollen. das Licht steht auch für die Hoffnung, dass die Trauer das Leben der Angehörigen nicht für immer dunkel bleiben lässt.